Die Zeit steht still (03.02.05)

Wenn die Zeit so schnell verinnt.
Auch stets eine neue Stund‘ beginnt.
Dann nimm dir Zeit um auszuruhen.
Schlüpf heraus aus deinen Schuhen.

Lehn dich zurück und lass dich fallen.
Hör die Ruhe an den Wänden hallen.
Machs dir gemütlich bei nem Song.
Leg es weg – das Lexikon.

Schieb‘ all den Arbeit weg von dir.
Nun bist du ganz alleine hier.
Zieh dich zurück auf deine Insel.
Vergesse Alltag, Stress und all das blöde Gewinsel.

Komm doch zurück an diesen Ort.
Vergiss ihn nicht, oder er ist für immer fort.
Vergess‘ sie nicht, die schöne Zeit.
Dann ist sie für die Ewigkeit.

  • Twitter

Kommentarfunktion deaktiviert