Flügel (05.06.07)

Wenn mir nur Flügel wachsen würden,
dann wär‘ ich auf dem Weg zu dir.
Dann gebe es für mich keine zu großen Hürden.
Dann wärst du nicht nur in meinem Herzen neben mir.

Wenn mir nur Flügel wachsen würden,
dann könnten auch stürmische Zeiten kommen.
Dann füllen sich meine Lungen auch auf Erden.
Dann wärmen mich noch besser meines Lebens Sonnen.

Wenn mir nur Flügel wachsen würden,
dann wären meine Sorgen alle verflogen.
Dann würde ich dich im größten Getümmel finden.
Dann käme ich zu dir, ohne großen Bogen.

Wenn mir nur Flügel wachsen würden,
ich glaub‘ es kommen schon die ersten Stummel.
Ich beginne mit ihnen eins zu werden.
Ich bin auf dem Weg – unbeholfen, wie eine Hummel.

  • Twitter

Kommentarfunktion deaktiviert