Sommersonne – Kapitel 14 – Frühstück zu zweit

Durch die Rollläden drangen die ersten Sonnenstrahlen des Tages und kitzelten Flo an der Nasenspitze. Ganz langsam nur öffnete er seine Augen und musste sich erstmal orientieren. Nein, seine Couch war das nicht. Dann blickte er neben sich und fand Anne friedlich schlafend. Ein Lächeln umspielte ihre traumhaft roten Lippen. „Na das ist doch mal… Sommersonne – Kapitel 14 – Frühstück zu zweit weiterlesen

Sommersonne – Kapitel 13 – Wasserspiele

Ein größeres Festival hatte sich in der Stadt schon vor einigen Wochen angekündigt. Sophia freute sich schon eine halbe Ewigkeit auf diesen Event. Nur was sie noch nicht wusste, Niko hatte hinter ihrem Rücken 2 Karten besorgt. Er lief den Weg zu ihr und klingelte an ihrer Haustür. „Kommst du runter? Ich hab heut n… Sommersonne – Kapitel 13 – Wasserspiele weiterlesen

Sommersonne – Kapitel 12 – Kaffeepause

Christian war eigentlich viel zu zerknittert, um an diesem Tag aufzustehen. Nur mit größter Anstrengung schaffte er es dennoch bis zur Kaffeemaschine. Er machte für sich gleich 2 Tassen, denn die brauchte er heute einfach. Das Croissant mit Butter drauf schmeckte ihm nicht so gut, wie sonst. Grausame Realität – Er war wieder alleine. Aber… Sommersonne – Kapitel 12 – Kaffeepause weiterlesen

Sommersonne – Kapitel 11 – Was für ein Abend

Der Abend sollte für beide etwas Besonderes werden. So hatte es sich jedenfalls Flo gedacht. Die Hände waren ganz schwitzig, als seine Tür hinter ihm ins Schloss fiel. Er hatte nun, so dachte er, vollständig mit seiner alten Freundin abgeschlossen. Nun konnte er sich voll und ganz Anne widmen. Gegen halb 7 stand er vor… Sommersonne – Kapitel 11 – Was für ein Abend weiterlesen

Sommersonne – Kapitel 10 – Ein kleiner Wink

Sommer satt heißt auch Sonne satt. Und beides gab es an diesem Tag mal wieder uneingeschränkt. Aus diesem Grund war es auch bei untergehender Sonne noch immer angenehm warm. Sophia wartete an der Ecke der Straße in der Nähe der Bushaltestelle auf ihn. Niko trat von hinten an sie heran und drückte ihr von hinten… Sommersonne – Kapitel 10 – Ein kleiner Wink weiterlesen

Sommersonne – Kapitel 9 – Zwischenfall mit Folgen

Es war bereits Nachmittag, als Christian das Krankenhaus verließ. Er schien noch immer nicht ganz zu realisieren, was da gelaufen war. Nur eins war sicher, dieser Vorfall hatte ihn einen Riesenschritt in seinem Leben zurückgeworfen. Er stieg in den nächsten Bus und grübelte noch über das was in den letzten Stunden passiert war. Gegen Mittag… Sommersonne – Kapitel 9 – Zwischenfall mit Folgen weiterlesen

Sommersonne – Kapitel 7 – Regen

Der Tag begann eigentlich von Anfang an nicht besonders. Nachdem Christian sich ein paar Sachen übergestreift hatte, schaute er aus dem Fenster. Dicke schwere Tropfen schlugen gegen die Scheibe und bettelten um Einlass. Sie liefen in Scharen bis hinunter zum Fensterbrett, wo sich dann eine kleine Pfütze bildete. Mit einem Kratzen im Hals schlürfte er… Sommersonne – Kapitel 7 – Regen weiterlesen

Sommersonne – Kapitel 6 – Das Erwachen

Irgendwas schmerzte an seinem Rücken. Aber darüber dachte er nicht mehr als eine weitere Sekunde nach. Dann bemerkte er, dass sich neben ihm etwas regte. Niko schlang den Arm noch etwas enger um Sophia, die ihm verschlafen etwas zu murmelte. Der Waldboden hatte seine Wirkung gezeigt und so hatte zumindest er einen netten Abdruck auf… Sommersonne – Kapitel 6 – Das Erwachen weiterlesen

Sommersonne – Kapitel 5 – Verrücktes Spiel

So saßen alle vergnügt um den Grill drumherum. Auch Christian hatte die Lust am Grillen wieder gefunden. Zwar waren die ersten Würste und Steaks schon fertig, aber dennoch verspürte er Drang sich doch noch etwas an dem Grill zu wärmen. Isabell, so hieß das Mädel was Christian aus dem Wasser gefischt hatte, schmiegte sich ganz… Sommersonne – Kapitel 5 – Verrücktes Spiel weiterlesen